Über uns

Der Verein "Verein für Selbsthilfe, Information und Rat im Umgang mit dem Smith-Magenis-Syndrom e.V. (Sirius)" wurde 2003 gegründet.

 

Unsere Aufgaben gemäß der Satzung sind:

 

  • Wir möchten Menschen mit Smith-Magenis-Syndrom (SMS) und den betroffenen Familien und die damit einhergehenden körperlichen und geistigen Einschränkungen in Fragen der Symptom- und Alltagsbewältigung beraten und unterstützen.
  • Wir möchten einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den betroffenen Familien ermöglichen.

 

Darüber hinaus möchten wir:

  • den Bekanntheitsgrad des Smith-Magenis-Sydroms unter Ärzten, Therapeuten, Pädagogen, Forschern und anderen Interessierten Menschen erhöhen.
  • die Forschung des Smith-Magenis-Syndroms im In- und Ausland aktiv zu unterstützen.
Flyer Smith-Magenis Syndrom
SMS_Flyer_Nachdruck_web
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Wir sind ist Mitglied im Verein Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen e.V. (Achse e.V.).

 

Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein.

 

Aber vor allem ist die ACHSE ein starkes Netzwerk für die „Seltenen“, bestehend aus Betroffenen, Freunden, Förderern, Ärzten sowie Beratern aus dem Gesundheitswesen.

ACHSE Broschüre
Achse Broschuere-komprimiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB